Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: australische Orchideen

  1. #1
    Besucher Avatar von Jan
    Registriert seit
    06.01.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    453

    Standard australische Orchideen

    Hallo! ich mal wieder!
    HAt jemand von euch Informationen, Links, Listen zu australischen Orchideen???
    Ich habe schon ewig gegoogelt, aber wirklich viel habe ich noch nicht gefunden!
    wäre cool wenn jemand was hat!
    lieber Gruß, Jan

    Es ist alles möglich im Universum, es muß nur genügend unvernünftig sein.
    (Niels Bohr)

  2. #2

    Standard

    Hallo Jan,

    hier hätte ich mal zwei Links, die ich schon eine Weile in meinen
    Bookmarks, bzw. Favoriten habe:

    http://caladenia.free.fr/index.php3?F=welcome.php3
    http://members.iinet.net.au/~emntee/...20Page%201.htm

    Es gibt da auch ein Buch über australische Orchideen, "Native Orchids of Australia" von David L. Jones. Es ist das Standardwerk zu diesem Thema. 656 Seiten im Format 26x19 cm. Es sind wohl so gut wie alle australischen Orchideen darin beschrieben, viele davon mit Fotos. Gibt es bei M&M für 85 Euro.
    Mfg
    BerndH
    --

  3. #3
    Besucher Avatar von Jan
    Registriert seit
    06.01.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    453

    Standard

    Danke Bernd! Werde gleich mal reinschauen!
    Das Buch, ist das auf deutsch oder Englisch???
    lieber Gruß, Jan

    Es ist alles möglich im Universum, es muß nur genügend unvernünftig sein.
    (Niels Bohr)

  4. #4

    Standard

    Das Buch ist in englisch, es kommt ja auch aus Australien. Eine deutsche Übersetzung gibt es meines Wissens nach nicht.
    Mfg
    BerndH
    --

  5. #5
    Besucher Avatar von Jan
    Registriert seit
    06.01.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    453

    Standard

    Die Seiten sind sehr interessant!!!
    Aber bisher habe ich "nur" Erdorchideen gefunden! aber wunderschöne!!!
    besonder die Thelymitras habens mir angetan!
    aber da is hier bestimmt nur schwer ran zu kommen...
    lieber Gruß, Jan

    Es ist alles möglich im Universum, es muß nur genügend unvernünftig sein.
    (Niels Bohr)

  6. #6

    Standard

    Ich habe mir beinahe gedacht, daß Du nach Epiphyten suchst, aber damit kann ich nicht dienen. Meine Favoriten sind nun mal die Erdorchideen.
    Meiner Meinung nach sind in Australien die Erdorchideen weitaus spektakulärer als die Epiphyten, besonders da bei ein paar Gattungen die Farbe blau recht oft vorkommt.
    Mal abgesehen davon, wie einfach oder schwer man an diese Arten rankommt, je schöner sie sind, desto schwerer sind sie zu kultivieren. So kommt es mir jedenfalls vor.
    Mfg
    BerndH
    --

  7. #7
    Besucher Avatar von Jan
    Registriert seit
    06.01.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    453

    Standard

    na ja! habe gegen Erdorchis ja auch nix! Epys im Topf finde ich ja doof! wenn dann aufgebunden! und das macht immer viel Arbeit!
    Aber auch bei den Epys sind doch feine austr. dabei! Dendrobium fleckeri z.B.!
    die gefällt mir! oder die canaliculatum... die is doch auch toll! mit diesen zwei Antennen...
    aber die Blauen... wirklich nicht zu verachten! wo bekommt man die nur???
    muß ich denn wirklich Flaschen in Austr. bestellen???
    lieber Gruß, Jan

    Es ist alles möglich im Universum, es muß nur genügend unvernünftig sein.
    (Niels Bohr)

  8. #8
    Besucher Avatar von Jan
    Registriert seit
    06.01.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    453

    Standard

    habe noch was zu Nordaustralien und Orchideen gefunden!
    Geduld und ausdauer hat sich ausgezahlt!!!http://www.anos.org.au/ne_nsw_species/
    lieber Gruß, Jan

    Es ist alles möglich im Universum, es muß nur genügend unvernünftig sein.
    (Niels Bohr)

  9. #9

    Standard

    Die blauen kriegt man nicht nur in Australien.
    In Deutschland gibt/gab es sie auch. M&M Orchideen hatte mal vor einigen Jahren viele verschiedene australische Erdorchideen.
    Mittlerweile nicht mehr. Nicht etwa, weil die alle verkauft wurden, sondern ich glaube eher, die wurden falsch behandelt. Ich hab es selbst gesehen: feuchte Töpfe während der normalerweise trockenen Ruhezeit.
    Bei www.ground-orchids.de gab es auch welche. Auf dieser Seite tut sich aber seit längerer Zeit nichts mehr.
    Die einzige Quelle, die welche hat, ist www.myorchids.de
    Ich rate aber dennoch ab, wenn man mit Erdorchideen wenig oder keine Erfahrung hat.

    Wegen der Dendrobien: von beiden Arten, die Du erwähnst, ist jeweils ein Bild in dem Buch, auch von einigen mit Antennen. Gut, kann man nicht meckern, die sind natürlich auch schön.
    Mfg
    BerndH
    --

  10. #10
    Gast

    Standard

    Hallo Jan die Thelymitra kannst du bei www.myorchids.de bestellen.
    Alles gute Holger

Ähnliche Themen

  1. Orchideen und ihre Wanderung nach Deutschland
    Von im Forum Fragen zur Pflege
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.02.2004, 20:28
  2. Ernährung von Orchideen
    Von small talk im Forum Naturformen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 14.01.2004, 20:39
  3. Orchideen in Styrowoll - ein Erfahrungsbericht
    Von Joe im Forum Fragen zur Pflege
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.12.2002, 17:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •