PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was davon kann ich aufbinden?



phchrist
25.04.2003, 08:04
Hallo,

habe mal ne Frage, welche dieser Pflanzen kann ich theoretisch aufbinden, welche eignen sich weniger dafür?

Brassavola nodosa
Coelogyne dayana
Coelogyne speciosa
Dendobium loddigesii
Oncidium powellii
Ornithophora radicans
Pleurothallis navicularis

Ich denke, die Brassavola, die Dendrobium und Pleurothallis aud jeden Fall...Coelogyne eigentlich auch, oder?

Grüße

Philipp

25.04.2003, 08:54
Hi Philipp,

passt schon alles - bis auf Coel. dayana, die würde aufgebunden verhungern. Den Rest kannst Du ruhig aufbinden, kein Problem!

phchrist
25.04.2003, 10:46
hi,

verhungern - heißt zu wenig Wasser oder zu wenig Nährstoffe?

Sind die Pflanzen eigentlich eher kalt - temperiert - warm?
Ich würde sie temperiert halten, Dendrobium loddigesii etwas wärmer...oder?

Grüße

25.04.2003, 20:30
Hallo phchrist
Daniel meint mit verhungern eher den Dünger. Ich halte die C. dayana in einer Plastikschale mit Rindenmischung. Das geht super im temperierten Bereich. Die D. loddigesii und die B. nodosa in den Trockenerern Bereich hängen dann wird alles wachsen. Alles was du hast temperiert ist ok
Gruss Emma

phchrist
27.04.2003, 12:41
Kann ich die Pflanzen dann eigentlich auch auf Tonröhren aufbinden? Die D. loddigesii und die B. nodosa dann vielleicht nicht, aber den Rest?

Grüße

Philipp

AnetteM
27.04.2003, 18:43
Hallophchrist
Mit Tonröhen habe ich bei den Arten keine Erfahrungen. ich habe nur Pleurothalledienen auf den Giesstöpfen. Mit GT geht ja im Sommer viel lass aber im Winter nur ganz wenig Wasser drin stehen oder sprühe nur drüber, denn die GT sind in Winter um ca.5° kälter als die Raumluft
Gruss Anette