PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rudolfiella saxicola, wie kultivieren...



Ralf
08.09.2006, 19:48
Hallo,

bin auf der Suche nach Pflegetips für o.g. Pflanze. Wer kann helfen?

Gruß
Ralf

Wolle
08.09.2006, 19:53
Erweitere deine Suche mal nach Rudolfiella floribunda. Das wäre der derzeit akzeptierte Name.

Ralf
10.09.2006, 19:03
Hallo Wolle,

danke für den Namen.
In deutsch kann ich trotzdem keine Pflegetips finden.

VG
Ralf

blue_shadow
10.09.2006, 21:42
Hallo Ralf,

ich weiß nicht ob ich eine große Hilfe bin da ich die
von Dir genannte Pflanze nicht habe. Versuche mich aber
trotzdem einmal sehr vorsichtig. Folgende Seiten:

http://www.orchidspecies.com/rudsaxicola.htm
http://www.peruorchids.com/en/galeria/r/Rudolfiella/Rudolfiella-saxicola.htm
http://es.wikipedia.org/wiki/Bifrenaria

beschreiben die Pflege wie folgt:

halbtropisch
Temperatur, temperiert bis warm
Tag: 18-25°C
Nacht: 16-18°C
sehr schattig, > 60 %
hohe Luftfeuchtigkeit
gute Ventilation

Vielleicht hilft's ja, aber wie gesagt, alles ohne Gewähr!

Gruß,

Heinz Josef

Ralf
11.09.2006, 18:13
Hallo Heinz Josef,

das hilft schon weiter. Vor allem haben wir hier jetzt etwas in Deutsch über diese Orchi.
Ich werde wohl nicht der Einzigste sein, der jetzt diese Orchi bekommt. ;)

Kann noch jemand etwas zum Substrat und zur Düngung schreiben?

LG
Ralf

TheCombad
11.09.2006, 18:16
Hallo Ralf!

Durch Zufall habe ich grad die im Handbuch der Orchideen Namen die Seite mit Rudolfiella aufgeschlagen gehabt, weil ich was anderes nachgesehen habe...

Synonym: Bifrenaria saxicola

Vielleicht findet man darunter etwas... ;)

Edit: Hups, jetzt hab ich gesehen, dass es ja schon bei den Links stand... :ermm: